Schamanische Beratung


Im Businessbereich stehen Herausforderungen häufig in Verbindung mit einem Konflikt am Arbeitsplatz und festgefahrenen Strukturen. Die Fallstricke liegen oft in unbewussten Mustern; meine Arbeit ist ganz besonders geeignet, um diese Mustern freizulegen. Als Schamanin durchschaue ich die (Organisations-) Strukturen und verbinde die Extreme.

Für den Unternehmer ist eine Balance zwischen den persönlichen, beruflichen und spirituellen Gegebenheiten eine wichtige Voraussetzung, um diese Herausforderungen anzunehmen und Lösungen zu finden. Ich biete einen ganzheitlichen Ansatz durch die Anwendung sowohl schamanischer als auch konventioneller Methoden und fokussiere mich vor allem auf die Wiederherstellung und/oder Vertiefung des Kontaktes zu innerer Weisheit und (sachlicher) Intuition.

Auch das Unternehmen oder die Organisation selbst profitieren von einem ganzheitlichen Ansatz. Es kommt seinem/ihrer Vitalität zugute, wenn alle Aspekte der Mitarbeiter und ihr Umfeld auf einander abgestimmt sind. Ebenso erwartet eine wachsende Anzahl von Verbrauchern soziale Unternehmensverantwortung, sowohl in Politik, Strategie als auch im gelieferten Produkt oder Dienstleistung.

Meine Einsicht in einen Unternehmen oder eine Organisation garantiert eine innovative Annäherung. Als internationale schamanische Beraterin verfüge ich über weitreichende Erfahrung in den Bereichen Gesundheit, Erziehung, Sport, Unternehmen und Kreativität.

Ich lese die Energien und Schwingungen von Menschen und Organisationen, Fotos und Produkten, Situationen und Orten; Ich erspüre und erkenne die zugrunde liegenden Prozesse.

Schamanische Methoden, wie ein Ritual oder energetische Reinigung (siehe bei Schaman), können zur Heilung einer schwierigen Situation äußerst wirksam sein. Es schafft Raum für konstruktive Änderungen, vorausgesetzt, dass es ein Gleichgewicht zwischen sozialer, ökologischer und ökonomischer Nachhaltigkeit gibt .

Das Ziel ist Strukturen, die blockiert sind, zu lösen, das Potenzial und den Verlauf zu maximieren, sowie die soziale Unternehmensverantwortung zu fördern.


Themenbeispiele:

  • Schwierige Karriereentscheidungen: welche Richtung soll ich gehen, um meine Fähigkeiten und Talente maximal auszuschöpfen
  • Prüfung der formulierten Unternehmensziele ggf. Anpassung zur Aktualisierung
  • Instrumente und Bewertungen für eine effektivere Zusammenarbeit
  • Die richtige Person am richtigen Platz einsetzen
  • Die Kreativität/Produktivität ist versiegt
  • Die Energien am Arbeitsplatz neu justieren, um Kompatibilität und Effektivität zu erreichen